Einladung

Kurzmitteilung

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir möchten euch hiermit zu einer Sitzung der Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit, Soziales und Gesundheit B90/Die Grünen am

Freitag, den 14. März bis Sonntag, den 16. März 2014 in der Bundesgeschäftsstelle, Platz vor dem Neuen Tor 1,  in Berlin

einladen.

Zum Ablauf: Wir werden am Freitagabend nach dem Treffen mit Brigitte Jarasch vom Bundesvorstand in Arbeitsgruppen diskutieren. Diese Arbeitsgruppen werden am Samstagvormittag fortgesetzt. Anschließend treffen wir uns im Plenum zu den weiteren Debatten.

Alle weiteren Informationen können Sie sich jetzt herunterladen.

jetzt-downloaden

Zellbiologie nach Bruce Lipton

Erkenntnisse aus der Zellbiologie nach Bruce Lipton und Rupert Sheldrake – Annahmen der Schulmedizin werden widerlegt. Das alles Bestimmende sind die Felder.

1. Falsche Annahmen:

  • Im Atom wären 90% leer
  • Ärzte sehen nur den Körper und verneinen die Seele / Energiefeld
  • Die Kirche will für die Seele sorgen, lässt aber die Umwelt aus.
  • Psychologen schauen auf das Verhalten in diesem Leben
  • Die Mediziner meinen, die DNS bestimme den Körper

2. Erkenntnisse:

  • Gefühle sind der Weg zur Göttlichkeit und Sprache ohne Worte
  • Wir sind nicht Opfer unserer Gene und unser Schicksal ist vorprogrammiert, sondern wir können mit unseren Gefühlen die Zellen und damit die Gesundheit unseres Körpers bestimmen.
  • Die Heilung läuft über das Unterbewusstsein
  • Die Zellaktivitäten werden durch die Umwelt bestimmt.
  • Jeder Gedanke, jedes Wort hat eine verändernde Wirkung auf die Zelle – Hier findet keiner Heilung, der sich sorgen Macht – Aussage im griechischen Badetempel – Angst tötet.
  • Gefühle sind die Sprache, mit dem der Körper mit dem Universum spricht!
  • Mitgefühl verbindet im Universum
  • Geist und Körper sind eine Einheit. Primär ist der Geist. Die Quanten sind eine Milliarde mehr vorhanden als die materielle Welt. Der Geist beherrscht die Materie!
  • Alle Informationen sind auf der Zellmembran gespeichert. Sie stehen untereinander in Verbindung und sind ständig im Fluss.
  • Die Umwelt mit Konflikten, Ängsten, Stress, Mobbing, Giften usw.  ist die entscheidende Ursache für Zellveränderungen und damit für die Entstehung von Krankheiten.
  • Die Zelle reagiert auf Gefühle.
  • Kluge Zellen werden klüger!
  • Wenn sich die Zellverbände zusammenschließen, dann erhöht sich die Wahrnehmung.
  • Die Pharmaindustrie kann die Medikamente nicht so herstellen oder nachmachen, dass sie die Struktur der 100.000 Proteine trifft. Jedes Jahr sterben in Deutschland 25.000 Personen an der Wechselwirkung von Medikamenten. In den USA 300.000 bis 700.000.
  • Die Zelle arbeitet wie ein Schalter. Wachstum oder Schutz. Glück, Dankbarkeit und Freude heilt! Angst, Zweifel, Gift, dunkele Zellen machen krank!
  • Der Körper hat 50 Billionen Zellen mit 100.000 verschiedenen Aminosäuren
  • Die Informationen im Körper laufen nicht linear, sie sind untereinander vernetzt.
  • Auf die innere Stimme hören.
  • Ist das Energiefeld in einer hohen Schwingung, dann bleibt der Körper gesund. „Sie werden Gift essen und es wird Ihnen nicht schaden“ Schrift.

3. Placebo- und Nonceboeffekt

  • 300 Knieoperationen, Schlafmittel, Heilwasser
  • Diagnose Krebs, Vorhersage der Lebensdauer
  • Macht von positiven und negativen Gedanken
  • Wachstum und Schutz

4. Muster aus der Kindheit und Glaubenssätze

  • Verbindungen im Gehirn, Prägungen Erfahrungen sind wie eine Kassette im Unterbewusstsein. Nur wir selbst können sie herausziehen. Fehlerprogrammierungen aus den Vorleben.
  • Glaube und Überzeugung steuern unsere Zellen.
  • Die Lebenserfahrung der Eltern überträgt sich energetisch auf die Kinder

5. Zukunft

  • Schulmedizin  – Neue Medizin
  • Biologie nach Darwin – Neue Biologie
  • Verhaltenspsychologie – Energetische Psychologie

Die Liebevollsten werden Überleben! Zitat aus dem Buch von Bruce Lipton „Intelligente Zellen“.

Wichtige Stellen im Buch:

  • S. 84 – Gehirn
  • S. 87 – Das Geheimnis des Lebens
  • S. 80
  • S. 88
  • S. 100
  • S. 116
  • S. 129
  • S. 130

Bücherliste

Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie hilfreich eine Buchempfehlung zu einem bestimmten Thema sein kann. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen folgende Bücherliste besonders ans Herz legen.

BÜCHER – die in der Praxis liegen sollten

DVD´s – die Sie gesehen haben sollten

BÜCHER – zu den Seminaren

GRUNDLAGEN

ERFOLG

DORNTHERAPIE

BEWUSSTSEIN

KREBSTHERAPIEN

Und damit wünsche ich Ihnen viel Spass beim Lesen! Sie möchten weitere Empfehlungen oder haben Fragen? Dann schreiben Sie mir eine Email. Ich freue mich auf Ihren Kontakt.